Ich hab nichts gegen Frauen!

„Ich habe nichts gegen Frauen. Sollen sie meinetwegen auch Auto fahren. Aber bitte doch nicht dann, wenn alle fahren!“ Das erzählte mir heute „mein“ Postbote , als er Pakete ablud und wir uns über die vielen Baustellen unterhielten und die viel zu volle Stadt. Ich machte ihn vorsichtig darauf aufmerksam, dass ich eine Frau bin und mit dem Auto am Verkehr teilnehme. Ob das denn für ihn so in Ordnung sei.   „Du bist doch anders!“

Ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich geschmeichelt sein soll.
In meinem Arbeitsumfeld habe ich es überwiegend mit Männern zu tun und dauerhaft mit latenter Frauenfeindlichkeit.
Befinden wir uns nicht im  21. Jahrhundert? Und wo bitte sind die viel gepriesenen neuen Männer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.