Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (K.Lagerfeld)

Heute ist Internationaler Jogginghosentag.
Und – geht Ihr alle heute mit Jogginghose aus dem Haus?
Längst hat sich diese bequeme Hose ihren Weg in die Öffentlichkeit gebahnt und ist nicht nur im Fitnessstudio anzutreffen. Ich persönlich finde Jogginghosen jetzt nicht so schlecht. Es kommt darauf an, wo sie getragen wird. Da gibt es die klassischen Einsatzorte im Garten, in der Garage oder auf dem Sofa. Aber immer öfter sehe ich junge Menschen mit modisch aufgepeppten Jogginghosen. Ich finde sie dadurch nicht unbedingt schöner. Aber ich gebe zu – wenn ich es könnte, würde ich im Büro auch mit diesen bequemen Teilen sitzen. Nichts zwickt und zwackt und klemmt. Freiheit für Bauch, Beine und Po.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.