Tag des Igels

Heute ist der „Tag des Igels“.
Wir könnten heut auch den „Murmeltiertag“ begehen oder den „Welttag der Feuchtgebiete“. Aber ich habe mich für den Igel entschieden. Bei meinen Recherchen stieß ich darauf, dass es der Vorläufer des amerikanischen Murmeltiertages ist und die Mitte zwischen Wintersonnenwende und Frühjahrstagundnachtgleiche bildet. Selbst im römischen Reich finden wir diesen Tag – immer geht es um das auf uns zu kommende Wetter.

Hoffen wir also, dass der Igel heute seinen Schatten nicht sieht oder muss er den sehen oder war das dann doch das Murmeltier?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.