Einstimmung auf die Weihnachtszeit!

Jeden Morgen komme ich ins Büro und stelle als erstes den Kalender um. Und jeden Tag ist mir dabei bewusst, dass es nicht mehr lange bis Weihnachten ist. Gestern habe ich beschlossen, darüber nicht besorgt zu sein oder in Hektik zu verfallen oder gar auf den Konsum zu schimpfen. Nein, ich werde mich ab heute auf Weihnachten freuen, mich der Stimmung hingeben.

Zur Entschleunigung hier mal ein wunderbares Konzert ganz anderer Art – so wie es mir gefällt: witzig, rührend, anarchisch und trotzdem ein Kunstgenuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.