Dinge, die keiner braucht

An der Überschrift seht Ihr schon, dass ich mal wieder schlendern war und dabei das ein oder andere entdeckt habe, was unter die Rubrik fällt: Was wir unbedingt brauchen!

Diesmal ist es ein Salatschneider. Das Gerät ist so neu, dass mir mein Rechtschreibprogramm die rote Linie drunter setzt. Als ich es so auf dem Wühltisch sah, wusste ich nicht auf Anhieb, was dieses Gerät bewirken soll. Sah schon etwas abgefahren aus. Aber es gibt eine Beschreibung auf der Packung.
Ein Salatschneider – ein Wunderwerk der Technik, dass in meiner Sammlung der äußerst notwendigen Haushaltsgeräte unbedingt gefehlt hat.

Wie habe ich in all den Jahren den Salat schneiden können? Behelfsmäßig nahm ich ein Messer zur Hilfe. Ein Messer! Aber damit ist es jetzt vorbei, denn es gab pfiffige Köpfe, die dieses Problem gelöst haben und den Salatschneider erfunden haben!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.