Das Prinzip aller Dinge ist Wasser; aus Wasser ist alles, und ins Wasser kehrt alles zurück. (Thales von Milet)

Heute ist Weltwassertag. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Wasser und Arbeitsplätze“. Es wird analysiert und erarbeitet, wie bedeutend die Ressource Wasser für Wirtschaft und Beschäftigung weltweit ist.

Nichts ist selbstverständlicher in unseren Breitengraden wie Wasser. Wer denkt wirklich beim Öffnen des Wasserhahnes daran, wie viel ungenutztes Wasser gerade in den Abfluss  dahin geht; etwas beim Händewaschen, Abwaschen, beim Bedienen der Toilettenspühlung oder beim Anstellen der Waschmaschine? Spätestens, wenn die jährliche Wasserrechnung ins Haus flattert wird einem bewusst, wie teuer Wasser ist und wie viel so ein einzelner Haushalt Jahr für Jahr verschwendet.

Ich werde den heutigen Tag nutzen, um über meinen ganz eigenen privaten Wasserverbrauch nachzudenken und vielleicht fällt mir ein, wo ich wie einige Liter einsparen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.