Das Jahresende ist kein Ende und kein Anfang, sondern ein Weiterleben mit der Weisheit, die uns die Erfahrung gelehrt hat. (H. Borland)

Die letzten Wochen dieses Jahres beginnen. Oft eine Zeit, in der man inne hält und das Jahr Revue passieren lässt. Was hatte ich mir vorgenommen, was davon ist eingetreten, was habe ich erreicht? Was ist mir Schönes widerfahren, welche Erfahrung hätte ich mir gern erspart. Welche Menschen in meinem Umfeld haben mich überrascht, wen habe ich von einer anderen Seite kennengelernt?

Ich blättere in meinen Notizen, lese den ein oder anderen Beitrag im Blog, schaue Fotos an.
Viel ist passiert in diesem Jahr – mein Leben ist komplett auf den Kopf gestellt worden. Nichts ist mehr so, wie es noch am Anfang des Jahres war.
In wenigen Tagen beginnt ein neues Jahr. Aber wie das Motto schon sagt: „Das Jahresende ist kein Ende und kein Anfang, sondern ein Weiterleben mit der Weisheit, die uns die Erfahrung gelehrt hat.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.