Ausgeschlafen in die neue Woche

Heute Morgen habe ich verschlafen.

Wie haltet Ihr es eigentlich, wenn Ihr verschlafen habt? Gehört Ihr zu denen, die wie aufgeschreckte Hühner durch die Wohnung rennen und versuchen, die Zeit noch irgendwie aufzuholen? Oder seid Ihr diejenigen, die alles so machen wie immer, weil zu spät eben zu spät ist und es auf die ein oder andere Minute nicht ankommt?

Ich gehöre zu Letzteren. Wenn ich verschlafe, dann verfalle ich nicht in Hektik. Ganz gemütlich habe ich meinen Kaffee gemacht und mir Stullen geschmiert.
Nun arbeite ich nicht in einem Gebiet, in dem es um Leben und Tod geht. Wenn ich ein paar Minuten später komme, dann steht nicht der Weltuntergang bevor.

Diese Woche beginne ich also ausgeschlafen und entspannt. Ich hoffe, dass ich dieses Gefühl durch die Woche bringen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.