Auf einen neuen erfolgreichen Lebensabschnitt!

Leider ist meine Küchenpsychologietruppe gerade in Italien auf Reisen und so kann ich sie nicht zu meinen nächtlichen Träumen befragen.
Die letzten Nächte träumte ich von einem Kurs, den ich halten musste und vergaß. Die Teilnehmer*innen saßen vor mir und ich war so gar nicht vorbereitet. Jetzt bin ich lange genug dabei, dass es keiner langen Vorbereitung braucht. Ich weiß immer was zu sagen. Allein die Arbeitsmaterialien haben gefehlt. Mein Traum-Ich war nicht in der Lage, nach Hause zu radeln und alles zu holen. Es hatte keine Lust und wollte den Tag lieber mit ziellosen Plaudereien rum bringen.
Was will mein Unterbewusstsein damit sagen?
In der Psychologie gibt es dafür verschiedene Deutungen: ich bin nicht fertig geworden und nehme die Arbeit mit ins Bett. Eine andere Deutung wäre, dass ich im wahren Leben fester zupacken muss. Aber was oder wen soll ich denn in meinen Kursen fester zupacken?
Es kann aber auch sein, dass mein Unterbewusstsein will, dass ich an meiner Persönlichkeit arbeiten soll. Liebes Unterbewusstsein – was bitte soll ich in meinem Alter noch ändern?

Es ließe sich noch so erklären, dass die Zeichen günstig für einen neuen erfolgreichen Lebensabschnitt stehen . Ich nehme diese Deutung und starte optimistisch in den Tag.

Auf einen neuen erfolgreichen Lebensabschnitt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.