Wenn es nicht möglich ist, etwas zu verbessern, vergiss es zu lösen.

„Du kannst alles, wenn Du nur willst.“ „Für jedes Problem gibt es eine Lösung“ – wer von uns kennt nicht diese Sprüche, die einen manchmal ganz schön nerven können. Dann will man seinen Gegenüber schütteln und erklären, dass man nicht alles schaffen kann, auch wenn man sich noch so sehr bemüht oder dass es eben nicht für alles eine Lösung gibt.
Als ich neulich dieses Sprichwort las dachte ich nur – Ja! Genau!

Heute ist Montag und im Laufe der Woche werden wir vielleicht mit dem einen oder anderen Problem konfrontiert. Dann halltet kurz inne und denkt Euch: „Wenn es nicht möglich ist, etwas zu verbessern, vergiss es zu lösen.“

 

2 Gedanken zu „Wenn es nicht möglich ist, etwas zu verbessern, vergiss es zu lösen.

  1. HI
    irgendwie klingt das Zitat hart. Denn ich denke manchmal geht es gar nicht um das verbessern, oder gar besser werden. Nicht immer muss man höher weiter gehen, manchmal ist es sogar nötig einen Schritt oder einen Weg zurück zu gehen, um da wo man sich verlaufen hat, wieder zum richtigen Punkt zu finden.
    Nur so als mein Gedanke 😉
    Liebe Grüße
    Nicole

    1. Das sehe ich ganz genau so. Nur leider wird einem vermittelt, wenn du dich nur ganz doll anstrengst, dann schaffst du das auch. Aber wie Du schon schreibst: nicht immer geht es darum.
      Deshalb finde ich das Zitat passend: es geht nicht immer darum, höher, schneller, weiter zu kommen oder eine perfekte Lösung zu finden. Man muss auch mal Dinge einfach lassen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.