Ruhe bitte!

Vor meiner Bürotür wird gebaut. Es ist laut. So richtig laut laut. So laut, dass ich am Abend im Bett liege und mir der Kopf brummt.
Gestern wurde der Beton aufgeschnitten. Eine riesige Kreissäge fuhr hier über den Hof und das Geräusch war vergleichbar mit Bohren beim Zahnarzt. Acht Stunden Zahnarztgeräusch – ich war in der Hölle.

Heute baggern die Jungs seit halb acht, als gäbe es kein Morgen mehr.
Und ich kann mich nicht konzentrieren. Die Zahlen verschwimmen vor meinen Augen, ich kann keine Telefonate führen, weil ich schreien muss. Dazu kommen noch aufgeregte Mieter ins Büro und fragen Fragen, die ich eigentlich alle schon beantwortet hatte: parkt  diese Woche  nicht auf dem Hof. Natürlich parkten welche auf dem Hof und stehen jetzt wild gestikulierend vor mir.
Es ist Mittag und ich weiß noch nicht genau, wie ich die restliche Arbeitszeit über die Bühne bringen soll. Vielleicht putze ich das Büro oder sortiere das Büromaterial neu. Irgendetwas, wo ich nicht denken muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.