Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was Sie selbst tun könnten. (A. Lincoln)

Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was Sie selbst tun könnten. Das muss der Leitspruch des Mitarbeiters gewesen sein, bei dem ich gestern Lehmbauplatten gekauft habe.

Jeder, der sich vielleicht schon mal mit der Materie beschäftigt hat, weiß, dass diese Platten nicht sehr handlich sind und vor allem empfindlich. Die sprichwörtlichen Samthandschuhe sind dort wirklich angebracht.
Nach der Bezahlung fuhr ich zur Ausgabe, um mir die Ware ins Auto laden zu lassen. Dort angekommen bekam ich die Platten bis an mein Fahrzeug ran geschoben. Mir wurde  mitgeteilt, dass ich von jetzt an für die Platten selbst verantwortlich wäre. Sollte etwas kaputt gehen, trage ich die Kosten und aus dem Grund müsse ich die Platten allein verladen.

Es muss ein sehr schönes Bild gewesen sein, wie ich (bekleidet mit Rock und hohen Schuhen) 16 Platten in meinen Transporter lud, während ein kräftiger Mann in Arbeitssachen daneben stand und zuschaute. Immerhin weiß ich jetzt, wie man diese Platte anfassen muss, damit sie sicher ins Auto zum Liegen kommen.

Danke an den freundlichen Mitarbeiter für die Hilfe zur Selbsthilfe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.