Liebe ist nicht weil, sondern trotzdem

Meine heutige Teebeutelbotschaft lautete: „Liebe ist nicht weil, sondern trotzdem“.

In den letzten Jahren haben einige Freundinnen geheiratet, die schon länger mit ihren Partner*innen zusammenleben. Wir sprachen im Sommer in einer gemütlichen Runde darüber, ob sich durch die Heirat unsere Beziehungen verändert haben. Die eine Freundin meinte, dass es für sie etwas ganz Besonderes war zu wissen, dass jemand JA gesagt hat, trotz allem, was sie und ihre Partner*in in den letzten Jahren durchgestanden haben.

Wenn der Mensch an unserer Seite JA  sagt zu unseren Ecken, Kanten, Eigenheiten und Gewohnheiten  – gibt es eine schönere Liebeserklärung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.