Freundlichkeit ist der Duft des Lebens

Heute habe ich auf meinem Blog etwas aufgeräumt und bin im Hintergrund auf viele unfertige Beiträge gestoßen. Angesichts der rasanten Entwicklung der letzten Monate, konnte ich einige gleich löschen, bei anderen war ich mir nicht genau sicher, was mir beim Aussuchen des Mottos durch den Kopf ging. Wie bei der heutigen Überschrift: Freundlichkeit ist der Duft des Lebens. Ernsthaft? Was soll das bedeuten? Keine Ahnung, was mein vergangenes Ich gedacht hat, als es sich für dieses Motto entschieden hat.  Lediglich das Wort „heute“ stand als Stichwort im Text. War ich an dem Tag besonders freundlich? War ein anderer Mensch mir gegenüber besonders freundlich? Vielleicht war es gar das Gegenteil – ich war unfreundlich oder jemand mir gegenüber und so wollte ich das umkehren mit diesem bedeutungsschwangeren Satz in der Überschrift.

Ich weiß es nicht mehr und werfe Euch das Motto mal so hin. Vielleicht habt Ihr heute ein passendes Erlebnis dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.