Es gibt Arten, die vom Aussterben bedroht sind, zum Beispiel die höfliche Art. (Bellermann)

Gestern um 14 Uhr verabschiedete sich auf unserem Hof der Strom. Also machte ich mich daran, „eben schnell mal“ den Strom wieder in die Leitung zu bekommen. Taschenlampe gegriffen, hin zum Stromkasten und alle Sicherungen kontrolliert. Sah gut aus. Also den Notdienst angerufen.

Notdienst. Wie kann ich Ihnen helfen?
Ich: Bei uns ist der Strom ausgefallen – gibt es aktuell eine Störung?
Notdienst: Wie macht sich das bemerkbar?
Ich: Wir haben kein Strom?
Notdienst: Sind sie sich sicher?

An dieser Stelle habe ich tief ein und ausgeatmet.

Ich: Ja, sonst würde ich Sie nicht anrufen.

Der Notdienst kam nach über 2 Stunden. In der Zwischenzeit ging ein schweres Gewitter nieder, der Hof stand unter Wasser. Es kamen 2 Männer, die sichtlich genervt schienen und sehr unhöflich waren. Ich versuche solche Situationen mit Humor zu tragen – gestern, klatschnass und knöcheltief im Wasser stehend, ohne Strom und somit im Dunkeln, hat sich mein Humor wohl im Warmen versteckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.