Ich selbst nur kann mich motivieren

Das ist meine heutige Teebeutelbotschaft.

Leichter gesagt, als getan. Wie motiviere ich mich selber, wenn es kein Korsett gibt, in das ich stecke und automatisch funktionieren muss? Dem Geheimnis versuche ich jetzt seit 2 Monaten auf den Grund zu gehen. Ist mir bisher noch nicht gelungen. Aber sollte ich das Rezept für die perfekte Eigenmotivation gefunden haben, lasse ich Euch selbstverständlich daran teilhaben.

Ein wenig hilft Musik – die schafft es dann doch immer wieder, mich aus Stimmungstiefs heraus zu holen. Also Musikanlage auf volle Lautstärke und los gehts:

Habt einen schönen sonnigen Tag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.