Bitte melde Dich bei mir!

In letzter Zeit erhalte ich immer mal wieder E-Mails von einer netten älteren Dame (jedenfalls suggeriert das Bild, dass es sich um eben solche handelt) die mir mitteilt, dass sie mit meinem Schutzengel redet und gern das von ihm Gesagte mit mir teilen möchte.
Natürlich ist alles ganz unverbindlich und kostenlos. Schließlich will sie aus ihrer Gabe keinen Profit schlagen. Scheinbar sind es wichtige Dingen, die keinen Aufschub erlauben. Auch will er mir seinen oder ihren Namen mitteilen – und wenn sie ich wäre, dann würde sie keine Sekunde länger warten wollen.

Lieber Schutzengel,
wenn Du dies hier liest (da Du mein Schutzengel bist, gehe ich davon aus, dass Du dies tust), dann melde Dich doch bitte direkt bei mir. Du kennst mich doch so lange und weißt, dass ich kein rein rationaler Mensch bin. Hab Mut, trau Dich – ich empfange Dich mit offenen Armen und wir können dann von Angesicht zu Angesicht miteinander die wichtigen Dinge des Lebens besprechen. Wir brauchen doch keine Vermittlerin!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.