Wollten sich vier treffen

Kennt Ihr diese Phase als Kind, wo man sich über jeden noch so dummen Witz schlapp lachte? Und dann drangsalierten wir die Umwelt mit diesen geistigen Ergüssen und konnten gar nicht verstehen, dass die Erwachsenen um uns herum es nicht ansatzweise lustig fanden.
Einer meiner Lieblingswitze war: „Geht ein Mann durch den Tunnel. Als er raus kam hatte er die 5 Mark immer noch.“ Noch heute, wenn ich den Witz aufschreibe, muss ich lachen. Der ist doch wirklich gut! Nach wie vor ein Brüller.

Ein anderer Lieblingswitz: „Wollten sich zwei treffen, traf sich nur einer“. Immer gern von mir erzählt in Momenten, wo die Stimmung nicht so toll war. Als Kind dachte ich, dass die Erwachsenen den Witz lustig fanden. Heute denke ich, dass sie meine verzweifelten Versuche, komisch sein zu wollen, amüsierte.

Aber warum schreibe ich das hier alles – heute morgen war ich mit Kunden verabredet. Angesichts der Tatsache, dass sie es furchbar eilig hatten, drängten sie mich gestern auf einen Arbeitsbeginn um 7 Uhr. Und jetzt ratet, wer pünktlich um 7 Uhr da war und wer nicht.
Plötzlich fiel mir dieser Witz wieder ein und ich habe ihn verstanden…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.