Auf ins neue Jahr!

Ich bin ganz schön spät dran – das neue Jahr ist bereits 14 Tage alt. 

Viel ist passiert in den wenigen Tagen.  Keine ruhigen Fahrwasser. Aber wer will das schon?
Mein Jahreshoroskop sagt mir viel Gutes voraus. Eigentlich scheint das mein Jahr zu werden. Ich kann mich ohne Zögern hinein werfen, denn mit Jupiter im Rücken kann mir wenig passieren. Hoffentlich weiß Jupiter das und ist immer im richtigen Augenblick zur Stelle!

Zu Beginn des Jahres ist die junge Mitbewohnerin ausgezogen und unsere WG ist geschrumpft. Plötzlich haben wir ungeahnt Platz, der noch nicht wirklich genutzt wird. Es steht noch viel Kram herum, der durchgesehen und ggf. entsorgt werden muss. Dann gibt es ganz unterschiedliche Vorstellungen von der Einrichtung und Nutzung des frei gewordenen Raumes. Das bleibt wohl vorerst eine kleine Baustelle.

Was in den nächsten Tag ansteht – der runde Geburtstag. Die Zahl jagt mir schon einen Schrecken ein. Einigen von Euch ist aufgefallen, dass sich meine letzten Themen viel mit dem Altwerden beschäftigt haben. Es ist ein Thema, was mich wohl – trotz Jupiter – in diesem Jahr weiterhin begleiten wird.

Aber kein Jammern! Ärmel hoch gekrempelt und losgelegt!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.