Freiräume schaffen!

Zur Zeit habe ich wenig Zeit zu schreiben. Wenn ich mich am Morgen an den Rechner setze und loslegen will, klingelt das Telefon, jemand kommt ins Büro oder ich werde abgelenkt durch wichtige Mails, die unbedingt bearbeitet werden wollen. Plötzlich ist Mittagszeit und ich habe das Gefühl, dass es für ein Tagesmotto doch reichlich spät ist und verschiebe das Schreiben auf den nächsten Tag. Und da sitze ich dann vor meinem Bildschirm und will gerade loslegen und schon klingelt das Telefon und jemand kommt ins Büro und all die vielen Mails die gelesen werden wollen…

Heute ist das Mailprogramm noch geschlossen, das Telefon habe ich auf lautlos gestellt und es ist weit und breit niemand in Sicht.

Vielleicht sollte das heutige Motto lauten: Freiräume schaffen!

Schafft Euch heute kleine Freiräume für Dinge, die ihr tun wollt und es nicht schafft, weil… Egal warum – heut nehmt Euch die Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.