Den richtigen Zeitpunkt finden

Heute Morgen habe ich mich über die junge Mitbewohnerin geärgert. Gestern Abend hatte sie die letzte Butter zum Kochen verwendet und ich stand heute Morgen ohne da. Ich war total sauer und musste dann im Kühlschrank irgendwas butterähnliches finden.

Meine erste Überlegung – ich stürze ins Zimmer und motze rum. Tat ich natürlich nicht. Als ich sie kurz vorm Gehen schlaftrunken ins Bad wanken sah, fand ich es ebenfalls unpassend, ihr als erstes am Montagmorgen die aufgebrauchte Butter um die Ohren zu hauhen.
Ich habe dann etwas später angerufen und ihr mitgeteilt, dass sie zukünftig etwas umsichtiger beim Verbrauch der Lebensmittel der Allgemeinheit sein sollte. Ihrer Reaktion nach zu urteilen, wusste sie nicht wirklich, was ich von ihr wollte. Ich ließ sie wohl ziemlich ratlos zurück. Und plötzlich kam ich mir auch so kleinlich vor – mein Gott, es ist nur ein bisschen Butter.

Wann äußert man Kritik? Gibt es einen richtigen Zeitpunkt? Manchmal ist es schwierig, wie bei mir heute. Vermutlich gibt es keinen richtigen Zeitpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.