Kein Weg ist lang mit einem guten Freund als Begleiter.

Dieses Sprichwort finde ich passend für den heutigen Dienstag.
Neulich habe ich gelesen, dass jeder Mensch ca. 5 Freunde im Laufe seines Lebens hat. Gemeint sind richtig enge Freunde, nicht Bekannte oder so. Ich bin in Gedanken die Liste der Menschen durchgegangen, die ich als Freunde bezeichnen würde und liege innerhalb der Norm. Dabei habe ich überlegt, was für mich ein Freund/Freundin ist.
In den Jahren begegnen einem viele Menschen und nur zu wenigen fühlt man sich hingezogen oder verbunden. Das schöne an diesen Freundschaften ist, dass sie ohne viel Worte auskommen, dass es auch nicht schlimm ist, wenn wir uns länger nicht sehen.

Vielleicht findet Ihr heute Zeit, Euren Freunden einen kleinen Gruß zu schicken. Immerhin ist morgen Nikolaus und so ein kleiner Weihnachtsmann an der Tür, im Schuh oder auf dem Schreibtisch ist eine schöne Geste.

2 Gedanken zu „Kein Weg ist lang mit einem guten Freund als Begleiter.

    1. Ich glaube das meint alle Freunde im Laufe des Lebens – wenn wir also von der Schulzeit ausgehen bis zur heutigen Zeit, dann liege ich auf jeden Fall innerhalb der Norm, wenn wir von plus/minus 2 ausgehen…
      Einen schönen Tag wünsche Dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.