Einfach mal raus gehen!

Dass ich dringend aus dem Büro raus muss, merke ich daran, wie gut oder schlecht ich mich konzentrieren kann. Klar gibt es immer wieder Zeiten, an denen ich müde bin oder keine Lust habe und der Tag sich zäh dahin schleppt. Aber das meine ich nicht. Es ist vielmehr das Gefühl, dass ich nichts wirklich mehr auf die Reihe bekomme und auf der Arbeit so gar nichts Produktives passiert.

Gestern erzählte ich meinem Kollegen, dass ich froh bin, einige Tage zu unterrichten. Ich bin sowas von unorganisiert und neben der Spur, dass ich Angst habe, Fehler zu machen. In dem Augenblick kam der Postbote und brachte mir MEIN Paket wieder. Ich habe mir allen Ernstes selber ein Paket geschickt!  Mein Kollege sah auf das Paket, sah mich an und meinte ganz trocken: „Ok, jetzt weiß ich, was Du meinst.

Heut und morgen bin ich nicht im Büro – ich bin draußen in der Welt und erkläre anderen Menschen, wie man effektiv arbeitet. Gerade frage ich mich, ob da nicht der Bock zum Gärtner gemacht wird….

Habt einen schönen Tag. Schafft Euch ein paar freie Stunden, die Ihr nur für Euch und Eure Lieben reserviert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.