Beschwingt in den Tag!

Beim Hinausgehen aus der Tür fiel mir ein, dass ich Wasser mit ins Büro nehmen muss. Mit Sack und Pack ging ich zurück in die Wohnung, schnappte mir den 5-Liter-Kanister, um ihn im Badezimmer zu füllen. Ich schraubte den Deckel ab, hielt ihn unter den Wasserhahn der Badewanne und drehte auf. Nur leider war das System noch auf duschen eingestellt und so bekam ich einen Schwall kaltes Wasser ab. Vor Schreck sprang ich nach hinten und riss dabei ein Regal um, dessen Inhalt über mich herab segelte. Als ich dachte, dass es eigentlich nicht mehr schlimmer kommen kann, verabschiedete sich der Henkel des Kanisters und das Wasser ergoss sich auf den Badezimmerboden.

Was kann mich nach so einem Tageseinstieg noch groß schocken?

Ich wünsche Euch einen wunderschönen und sonnigen Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.