Neues Schuljahr

Ein neues Schuljahr hat für unseren Haushalt begonnen. Es ist unser letztes Schuljahr.
Hätten wir es nicht theatralisch einläuten müssen? Es ging im allgemeinen Gewirr unter.
Die Mitbewohnerin hatte gleich zu Beginn der ersten Woche eine Kursfahrt, ich habe mal wieder die Ferienzeiten durcheinander gebracht und war in der 2. Schulwoche im Urlaub, so dass wir in dieser dritten Woche unsere eigentliche erste gemeinsame Schulwoche haben.
Wir schlitterterten in dieses Schuljahr und erst in diesen Tagen wurde mir bewusst, dass alles, was in diesen nächsten Monaten passieren wird, das letzte Mal sein wird.
Zusammen aufstehen und uns gegenseitig aus dem Bad schubsen, weil jede es besonders eilig hat. Noch im Flur wichtige Infos austauschen, weil wir nicht wissen, wann an dem Tag wir uns wieder über dem Weg laufen werden. Oder denkt nur an all die Schimmelfunde, wenn nach den Ferien die Schultaschen ausgepackt wurden und ein Stapel Stullenbüchsen zum Vorschein kamen.
Der letzte Schultag wird auf alle Fälle gefeiert. Vorsorglich werde ich mir den schon mal in den Kalender schreiben, um mich rechtzeitig daran zu erinnern und ihn entsprechend feierlich mit den Anwesenden zu begehen.
Nun denn – bringen wir das letzte Schuljahr hinter uns.

An dieser Stelle Gratulation an die Nichte, deren Nachwuchs gerade frisch eingeschult wurde. Die nächste Generation übernimmt bereits unsere Plätze.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.