Motto zum Wochenende

Das Wochenende steht vor der Tür und am liebsten würde ich mich in eine warme Ecke verkriechen und den grauen November genießen. Leider ist der Terminkalender voll – nichts mit kuschlig irgendwo sitzen und lesen oder stricken.

Ich hatte schon versucht, mich vor all den Dingen, die vor mir liegen zu drücken. Leider ist das nicht so einfach und so verbringe ich ein aktives Wochenende. Trotz allem werde ich mir einen kleinen Freiraum schaffen und ein paar Stunden für mich haben, in denen ich nichts mache, was ich nicht machen will.

Genießt Euer Wochenende und für die unter uns, die arbeiten müssen, hoffe ich, dass es ein entspanntes Arbeiten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.