Neues aus dem Poesiealbum

Ich haue heute mal wieder einen neuen Spruch aus meinem Poesiealbum heraus. Zum Wochenende dachte ich mir, dass es vielleicht etwas Kämpferisches mit viel Tiefgang sein kann. 

Wenn ich mir diese belehrenden Sprüche so ansehe, dann frage ich mich ernsthaft, was die betreffende Person mir damit sagen wollte. Klar, ich bin in der DDR groß geworden und man erwartete von uns, dass wir aufrechte Kämpfer für den Sozialismus werden. Aber mal ehrlich – so etwas in ein Poesiealbum zu schreiben…
Damals habe ich das natürlich nicht hinterfragt. Heute blättere ich durch das Buch und weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Ich habe mich dazu entschieden, es lustig zu finden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.