Der einzige Rat, den man jemanden fürs Lesen geben kann, ist tatsächlich der, keinen Rat anzunehmen…

„Der einzige Rat, den man jemanden fürs Lesen geben kann, ist tatsächlich der, keinen Rat anzunehmen, dem eigenen Instinkt zu folgen, den eigenen Verstand zu gebrauchen und zu eigenen Schlussfolgerungen zu kommen.“ (Virginia Woolf)

Dem möchte ich gar nicht viel mehr hinzu fügen. Habt ein schönes Wochenende – das Wetter lädt geradezu ein, sich mit einem guten Buch einzukuscheln und in eine andere Welt abzutauchen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.