Dass man an Rosen glaubt, das bringt sie zum Blühen.

Mir wird nachgesagt, dass ich den grünen Daumen habe. Die Wohnung stand von jeher voller Pflanzen. Und noch immer faszinieren mich Gewächse, die ich noch nicht kenne und wenn es möglich ist, nehme ich einen Ableger mit. Die Pflanzen danken es mir mit  wunderschönen und faszinierenden Blüten.

Und wie mit den Pflanzen halte ich es auch mit den Menschen in meiner Umgebung. Ich sehe das Potenzial in ihnen und weiß, dass jeder etwas leisten kann. Vielleicht nicht immer rekordreif oder hitverdächtig – aber für sich ganz allein etwas Großes und Einzigartiges. Das macht mir am Unterrichten so viel Spaß – das Aufzeigen von Fähigkeiten und von Wissen, von dem die meisten Glauben, dass sie es nicht haben.

Wir sollten uns alle gegenseitig mit mehr Respekt und Achtung begegnen und dem Wissen, dass in jedem von uns etwas ganz Besonderes schlummert und wir nur die Geduld aufbringen müssen, um es zu entdecken.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.